Anlass

Abenteuerlicher Lagerrückblick!!!

Warst du dieses Jahr im Sommerzeltlager oder hast du Lust einige spannende Geschichten
und Eindrücke des Lagers zu hören?
Dann ist dieser Anlass genau das Richtige für dich!

Wir gehen nämlich statt wie vorgesehen am 8. Oktober neu am
15.Oktober
Samstag,

in den atemberaubenden Seilpark nach Blatten. Dort erwartet uns ein
abenteuerlicher Parcours in luftigen Höhen. Anschliessend laufen wir durch das „Blindtälli“
in Richtung Geimen, wo wir dann bräteln und einen Lagerrückblick mit tollem Fotoalbum,

Was kriecht und fliegt im abgebrannten Wald von Leuk?

Im August 2003 ereignete sich oberhalb von Leuk ein Waldbrand. Grossflächig war alles kahl gefegt. Nun 8 Jahre danach ist die Natur wieder fest am ansiedeln, entfalten und blühen. Gemeinsam begeben wir uns in das Gebiet um die neu entstehende Natur, die Pflanzen, Insekten, Vögel, usw. zu entdecken. Angeführt werden wir vom Biologen Ralf Imstepf, welcher uns viele interessante Facts und spannende Hinweise geben kann. Auf geht’s.

Wann: Samstag, 21. Mai 2011

Treffpunkt: 9.30 Uhr Leuk Bahnhof
Regionalzug ab Brig: 9.05
Ab Sion: 9.08
Bus Richtung Albinen

Ausflug in den Pfynwald, 7. Mai 2011

Im Frühling erwacht der Pfynwald zu neuem Leben. Wir möchten dieses Spektakel nicht verpassen und machen uns darum auf in den Pfynwald. Bei einer Schatzsuche erfahren wir viel von unserem Führer zum Thema Wald und seine Tiere.
Nach der Exkursion am Morgen machen wir Mittagspause am Rotten. Nach der Mittagspause gätschen wir im Rotten und bauen Landarts.
Hört sich das nicht spannend an? Also los, jetzt gleich anmelden.

Wann: Samstag, 7. Mai 2011

Treffpunkt: Bahnhof Leuk 8:30 (Regio-Zug Brig ab 8:05, Regio-Zug Siders ab 8:22)

Arbeitseinsatz Salzgäb am 2. April

Zum diesjährigen „Frühjahrsputz“ begeben wir uns ins Gebiet Salzgäb (zwischen Mörel und Ried-Mörel).
Mit über 100 Pflanzenarten pro Are und schätzungsweise bis zu 1000 Insektenarten gehören Trockenwiesen zu den artenreichsten Lebensräumen. Da sie aber nicht mehr genutzt werden, sind sie stark durch Vergandung bedroht.

Mit Hacken und Rechen säubern wir die wertvollen Trockenwiesenvon altem Gras und Gestüpp.
Nach getaner Arbeit wird uns Steffan Zurschmitten von Pro Natura beim gemeinsamen grillieren noch so einiges über die Trockenwiesen im Gebiet berichten können.

Wann:

Bilder zum Skiiweekend 2011!

Photos vom Aletschweekend

Arbeitseinsatz im Turtmännerfeld, 23.Oktober

Im Turtmännerfeld gibt es bald die letzten traditionellen Wasserleitungen im Talgrund, die zum Bewässern der Wiesen noch benutzt werden Diese müssen regelmässig gepflegt und gehegt werden, deshalb gehen wir dem Bauern beim Mähen, Schaufeln und Wässerbeilschwingen kräftig zur Hand.
Pro Natura besitzt im Gebiet Jaggaseiu (Turtmännerfeld) fast eine Hektare Wiesen.

Wann: Samstag, 23.Oktober 2010

Treffpunkt: Bahnhof Turtmann 8:45 (Regio-Zug Brig ab 8:05, Zug Leuk ab 8:29)

Aletschweekend 11. - 12. September

Kaum ist das Lager vorbei können wir schon wieder gemeinsam weitere Abenteuer erleben. Dieses Mal begeben wir uns ins wunderbare Aletschgebiet, welches als Unesco Weltnaturerbe bekannt ist. Uns erwarten spannende 2 Tage. Damit wir sonntags früh auf die Pirsch gehen können, übernachten wir in der villa cassel. Komm mit und erlebe was die Natur alles zu bieten hat!

Anreise: Treffpunkt Samstag 11. Sept. 14.05 Uhr Eingangshalle Bahnhof Brig

Rückkehr: Sonntag 12. Sept. 15.33 in Brig SBB Bahnhof

Auf dem Velo durch den Pfynwald, 1. Mai. 2010

Endlich ist es soweit, der Winter naht sich dem Ende zu und der Frühling steht wieder vor der Tür. In der Frühlingszeit beginnt in der Natur der Ausnahmezustand. Stille Tümpel werden von quakenden Fröschen besetzt, Schlangen beginnen sich wieder zu zeigen und vieles mehr. Um dieses Spektakel hautnah zu erleben begeben wir uns auf dem Velo durch den Pfynwald. Ein gemeinsames Picknick gehört natürlich auch zu unserer Velotour.

Treffpunkt: Samstag, den 1.Mai um 10:30 am Bahnhof Leuk
Der Zug startet 10.03 in Brig (Ankunft 10:25)

Rückkehr: ca. um 15:30 am Bahnhof Leuk

Einladung zum Schneeweekend, 6 - 7. März

Halle Schneefreaks! Das Schneeweekend, ein erstes grosses Highlight im neuen Jahrzehnt!!! Es ist endlich wieder soweit… Das legendäre Schneeweekend im noch legendäreren Jeizinen steht vor der Tür.2 Tage voller Spiel, Spass und Natur erwartet dich!!!
Treffpunkt: Samstag, den 06.März2010, 09:15 bei der Talstation der Sesselbahn in Jeizinen (für die Talbewohner geht’s von Gampel mit der Luftseilbahn ins schöne Jeizinen)

hatte kein Bild von Jeizinen:)

Inhalt abgleichen